Motorradführerschein... - Fahrschule Bissdorf

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Klassen...
Das Zweirad

Auf dieser Seite zeige ich Dir alle Zweiradklassen auf, welche Du erwerben kannst.
Für detaillierte Fragen darfst Du gerne Kontakt zu mir aufnehmen.



Klasse AM

"s' 50erle" oder auch "Kleinkraftrad"

Die erste etwas zügigere Mobilität mit 16 Jahren.
Fahren darfst Du mit dieser Klasse:

Zweirädrige Kleinkrafträder mit
- max. 45 km/h
- max. 50 ccm Hubraum
- max. 4 KW bei Elektromotor

Dreirädrige Kleinkrafträder mit
- max. 45 km/h
- max. 50 ccm Hubraum
- max. 4 KW bei Diesel- oder Elektromotor

Vierrädrige Leicht-Kraftfahrzeuge mit
- max. 45 km/h
- max. 50 ccm Hubraum
- max. 4 KW bei Diesel- oder Elektromotor
- max. 350 kg Leermasse


Besonderheiten der Klasse AM:
- Krafträder mit max. 50 ccm Hubraum, bbH von max. 50 km/h, wenn sie bis zum 31.12.2001 erstmals in Verkehr gekommen sind.
- Kleinkrafträder, die nach dem Recht der ehemaligen DDR bis zum 28.02.1992 erstmals in Verkehr gekommen sind.


Klasse A1

"s' Mopedle" oder auch "s' Döffle"

In der Fachsprache "Leichtkraftrad" genannt,
darf diese Maschine bereits mit 16 Jahren gefahren werden.
Die ideale Einstiegsklasse in die Motorradwelt.
Interessant ist der Aufstieg in die Klasse A2 mit
lediglich einer praktischer Prüfung.

Zweirädrige Krafträder mit
- max. 125 ccm Hubraum
- max. 11 KW Leistung (15 PS)
- max. 0.1 KW pro kg Leermasse

Dreirädrige Kfz mit symmetrisch angeordneten Rädern
- über 50 ccm Hubraum oder über 45 km/h
- max. 15 KW Leistung

Klasse AM ist inbegriffen.



Klasse A2

Die sogenannte "Einsteigerklasse"

Der "Stufenführerschein" für unsere jungen Biker ab 18 Jahren.
Neu ist seit dem 19.01.2013:
Aufstieg in die "offene" Klasse nur noch mit praktischer Prüfung.

Zweirädrige Krafträder mit
- keine Hubraumbeschränkung
- max. 35 KW Leistung (48 PS)
- max. 0.2 KW pro kg Leermasse

Klasse AM und A1 ist inbegriffen.

Achtung!
Besonderheiten der Klasse A2:
Die maximale Leistung von 35 KW (48 PS) darf nicht von einem Kraftrad abgeleitet werden, wenn diese ursprünglich über 70 KW beträgt.
Übersetzt heißt das, dass die Originalleistung Deines Kraftrades nicht mehr als 96 PS betragen darf.
Beachte "Fahren ohne Fahrerlaubnis"!


Klasse A

Die sogenannte "offene Klasse"

Für ab 24-Jährige ist diese Klasse auch der
sogenannte "Direkteinstieg". Man spart sich
den "Stufenführerschein" und kann direkt mit Motorrädern
unterwegs sein, für die es grundsätzlich keine
Beschränkungen in Haubraum, Leistung oder Mindest-
gewicht gibt.

Mindestalter 20 Jahre bei Aufstieg von A2.
Mindestalter 24 Jahre bei Direkteinstieg
Mindestalter 21 Jahre bei Trikes

Zweirädrige Krafträder mit
- mehr als 50 ccm Hubraum oder
- mehr als 45 km/h

Dreirädrige Kfz mit
- mehr als 15 KW

Dreírädrige Kfz mit symmetrisch angeordneten Rädern mit
- mehr als 50 ccm Hubraum oder
- mehr als 45 km/h
- mehr als 15 KW

Klasse AM, A1 und A2 ist inbegriffen.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü